Zen und wir

Artikelnummer: 17

Das zentrale Anliegen des Zen ist die Neugeburt des Menschen aus der Erfahrung des Seins. Was diese Erfahrung bedeutet, das lehrt Zen auf eine Weise, die nicht nur für den Osten gültig, ist, sondern auch für uns. Zen, im Alltag praktiziert, führt uns in die Wahrheit des Lebens.

ISBN: 9783596309078
Verlag: Fischer Taschenbuch
Seiten: 136
Umschlag: Softcover

Kategorie: Bücher


11,99 €

inkl. 5% USt. , zzgl. Versand (Maxibrief)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 3 - 5 Werktage



Zen ist dem Wesen nach nicht nur ein östlicher Heilsweg, sondern die Erfüllung einer allgemein-menschlichen Sehnsucht. Gerade das, was Zen von allen anderen Formen des Buddhismus unterscheidet, geht uns unmittelbar an: seine Unabhängigkeit von Begriffen und Dogmen, die Direktheit seiner Übunspraxis, das Festhalten am unberührbaren Kern unseres Wesens. Diesem zum Durchbruch zu verhelfen, ist das zentrale Anliegen des Zen. Es geht um die Neugeburt des Menschen aus der Erfahrung des Seins, nicht als dogmatischer Glaube oder spekulative Mystik, sondern als eine jedem Menschen zugängliche Erfahrung. Was diese Erfahrung bedeutet, als Möglichkeit, als Forderung, als Weg und als Konsequenz, das lehrt Zen in einer Weise, die nicht nur für den Osten gültig ist, sondern auch für uns. Zen, im Alltag praktiziert, führt uns in die Wahrheit des Lebens.

Versandgewicht: 0,22 Kg
Artikelgewicht: 0,16 Kg

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.